Rurseeumrundung – Teil 1

Den Rursee (Obersee) zu umrunden hatte ich mir fest vorgenommen.
Da es allerdings sehr warm und drückend war ging dies dann doch nur in 2 Etappen.
Auch schön.
Auf dem 1. Teil gingen wir direkt von Einruhr stets in der Nähe des Ufers zur Urftstaumauer, einst die größte Staumauer Europas und nun schon über 100 Jahre alt.
Der Weg führt bereits durch den Nationalpark Eifel und so ist das Verlassen der Wege streng untersagt, schade, hätte ich mir doch gerne einen verlassenen Hof angeschaut, der in Sichtweite des Weges lag.
Immer wieder ergeben sich tolle Ausblicke auf den Rursee, im Tal der Urft dann sind die Hänge noch steiler und wilder, total idyllisch.
Menü